Spielbericht: Rothenfluh - Hurricanes

Im ersten der vier Auswärtsspiele verloren die Hurricanes gegen Twann mit 12:8. Zum zweiten Mal diese Saison durften die Hurricanes nach Biel fahren, da Twann seine Heimspiele auch in Biel austrägt. Das Spiel ging vor allem im ersten Drittel (vielleicht auch weil es Sonntagvormittag früh war) verloren, den Rückstand von 3 Toren (Drittelsresultat 6:3) konnten die Hurricanes nicht mehr weg machen. Das zweite Auswärtsspiel in Oensingen konnten die Hurricanes dafür dank einem starken ersten Drittel (3:0 Führung) für sich entscheiden. Am Schluss wurde es aber nochmals unnötig eng und die Hurricanes siegten nachdem Siegtreffer von Captain Bossert mit 6:5. Das dritte Spiel an einem heissen Samstagnachmittag ging dann wieder verloren. Die Hurricanes konnten mit dem schwierigen Belag in Zofingen nicht viel anfangen und holten vor allem auch viel zu viele unnötige Strafen. Die Zofinger gewann das Spiel mit 5:2 wovon sie 3 Tore im Powerplay erzielten konnten. Total kassierten die Hurricanes 28 Strafminuten, was entsprechend der Differenz im Resultat entsprach. Das letzte der vier Spiele innerhalb von zwei Wochen konnten die Hurricanes dann etwas überraschend in Rothenfluh gewinnen. Auch hier half ein sehr starker und effizienter Start. Die Hurricanes führten nach 20 Minuten und einem zwischenzeitlichen 1:0 Rückstand mit 7:1! Trotz der deutlichen Führung wurde auch dieses Spiel gegen Ende nochmals kurz spannend, da Rothenfluh sich bis auf zwei Tore zurückkämpfte. Das 10:7 ins leere Tore durch P. Lühti war dann aber die endgültige Entscheidung. Die Offensivlinien mit den Gebrüder Lüthi sowie mit Frei/Achermann konnten jeweils 4 Tore erzielen und zeigten, dass auch auf Auswärtsplätzen, Siege gegen vermeintlich bessere Teams möglich sind. In der nächsten Woche stehen nochmals zwei Auswärtsspiele gegen Oberbipp und Rossemaison an, bis dann Ende Juni endlich wieder in Lenzburg ein Heimspiel gegen den aktuellen Tabellenführer aus Biel ansteht.
Rothenfluh-Hurricanes
7:10

Spieldatum: 08.06.2018
Spielort: Rothenfluh