Spielbericht: IH Rangers Lugano - Hurricanes Lenzburg II

Spielbericht: IH Rangers Lugano - Hurricanes Lenzburg II
Im zweiten Spiel des ersten Tessin-Wochenendes stand IH Rangers Lugano gegenüber. Ein Team, dass bisher nur eine Niederlage einstecken musste. Mit entsprechendem Respekt und mit der Klarheit, dass man wohl nicht zweimal einen 0:6 Rückstand aufholen kann ging man konzentriert in die Partie. Das Spiel war in der Startphase ausgeglichen und es gab Chancen auf beiden Seiten. Beide Teams scheiterten aber meistens an den beiden Torhütern. Einmal konnte aber auch Häusermann nichts mehr ausrichten und Lugano führte nach 20 Minuten mit 1:0. Es war klar, dass in diesem Spiel nicht viele Tore fallen würden, dies war bei allen Partien von Lugano bisher der Fall, deshalb wollte man nicht noch höher in Rückstand geraten. Im zweiten Drittel fiel dann aber nach einer Druckphase der Hurricanes II, dass 2:0 für Lugano durch einen Konter. Lugano nahm im Anschluss mehrere Strafen und die Hurricanes II zeigten ein starkes Powerplay. Zuerst traff Räber auf schöne Vorarbeit von Achermann zum Anschlusstreffer, ehe im zweiten Powerplay Achermann selber auf Vorarbeit von Keller zum Ausgleich traf. Somit war das Spiel wieder ausgeglichen. Nur eine Minute später konnte sich Raphi Theiler an der Bande durchsetzen und legte Achermann perfekt auf, welcher zur erstmaligen Führung für die Hurricanes II einnetzte. Lugano konnte noch im zweiten Drittel ausgleichen und es hiess nach 40 Minuten 3:3. Im letzten Drittel hätte die Partie auf beide Seiten Kippen können. Lugano konnte die schnelle Führung von Widmer bald ausgleichen und traf in der 46. Minute zum entscheidenden 5:4. Diesen knappen Rückstand konnten die Hurricanes II trotz guten Chancen und am Schluss noch ohne Torhüter nicht mehr ausgleichen. Leider ging auch diese Partie äusserst knapp verloren. Die guten Leistung gibt jedoch Selbstvertrauen, welches die Hurricanes II für die anstehenden Spiel gut gebrauchen können. Als nächstes wartet wieder Lugano als Gegner, dieses Mal aber zu Hause in Lenzburg. Grossen Dank gilt auch den vielen mitgereisten Fans, welche trotz Auffahrtswochende mit entsprechendem Verkehrt die Reise ins Tessin mitmachten.

Matchblatt: Matchblatt
IH Rangers Lugano-Hurricanes Lenzburg II
5:4

Spieldatum: 28.05.2017
Spielort: Lugano
Zuschauer: 27 Zuschauer

Player of the Game:
Dominic Achermann